LD2000 Intro inkl. QM2000 PCI Hardware

1.995,00 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Werktage. Aktuell auf Lager: 10 Stück

​Wir sind ab dem 12.08.2019 in den Betriebsferien, interne Weiterbildungen und zu guter Letzt Inventar.
Ab dem 02.09.2019 sind wir wieder für dich da und freuen uns schon auf dich!
Um deine Wartezeit zu belohnen und Danke zu sagen, erhältst du bei einer Bestellung innerhalb der Betriebsferien 10% Rabatt.

Die Bearbeitung deiner Bestellung findet ab dem 02.09.2019 statt. DEAL?

Artikel günstiger gesehen?
  • NES10091
Der Lasershow Designer LD-2000 ist ein weltweit bekanntes Software-System zur Erstellung und... mehr
Produktinformationen "LD2000 Intro inkl. QM2000 PCI Hardware"

Der Lasershow Designer LD-2000 ist ein weltweit bekanntes Software-System zur Erstellung und Wiedergabe von Lasershows.

Es handelt sich um eine Zusammenstellung von Programmen, die ineinandergreifen, um aus Bildern und Bildfolgen animierte Lasershows und Laserstrahlen zu erstellen. Die Software ist sehr einfach zu bedienen - selbst für Einsteiger.

Gleichzeitig nutzen professionelle Anwender um umfangreiche und individuelle Lasershows zu erstellen.

Der Lasershow Designer kann auch andere Medientypen wie beispielsweise Audio, Video, DMX-gesteuerte Moving Head und Pyrotechnik steuern. LD-2000 funktioniert auch mit Dateien von Standard-Computergrafikprogrammen, um dadurch leicht Grafiken oder Animationen erstellen zu können. Lasershow Designer 2000 ist eine Komplettlösung! Erfasst Bilder im digitalen Format und projiziert diese in TV-ähnlichen Bildern. Die Echtzeit-Software ermöglicht die Wiedergabe von Video Streams. Vorgefertigte Clip-Art-Rahmen oder selbst erstellte Clip-Arts können für Laser-Shows verwendet werden.

Dieses Set beinhaltet LD2000 Intro. Intro ist die preisgünstigste, gleichzeitig aber auch eine professionelle Lösung, die viele Möglichkeiten der teureren Versionen Basic und Professional beinhaltet.

QM-2000 Digital-Analog-Wandlerkarte Die QM-2000 Karte ist in diesem Set inklusive. Die Karte kann mit einem freien PCI-Slot an einem Computer verbunden werden oder im Zusammenhang mit einer QM2000.NET-Box verwendet werden. Die Karte funktioniert wie ein 'Lasercomputer', ausgestattet mit ihrerm eigenen Mikroprozessor, Speicher und D/A Konverter, übernimmt die Berechnungen und speichert Frames und Showelemente. Es ist möglich bis zu 30 QM-2000-Karten mit einem Computer zu verbinden.

 

 

Weiterführende Links zu "LD2000 Intro inkl. QM2000 PCI Hardware"
Zuletzt angesehen